Domaine Jean-Yves Peron

Domaine Jean Yves Peron
Jean Yves Peron in seinen Wein"gärten"

Die Wildcard! Jean Yves Peron macht auf den Schalen vergorenen Weißwein, modern als Orangewein bezeichnet. Seine Weinberge sind eher wie über 100 Jahre alte Gärten, die sich an die steilen Hänge um Albertville klammern und in denen Wildkräuter wild wachsen. Natürlicher Weinbau in Symbiose mit der Natur. Der gelernte Önologe macht einen ganz vernünftigen Eindruck, aber das täuscht. Jean Yves Peron ist ein Abenteurer, ein Grenzgänger, der immer wieder versucht, das Mögliche auf die Probe zu stellen. Seine Weine sind für Experten und Freaks, aber die werden sich an den ungewöhnlichen und eigenständigen Aromen berauschen, an der Textur und dem Mundgefühl laben. Diese Weine brauchen einen Moment auf der Flasche – hier stabilisieren und affinieren sie sich mit den Jahren. Jung völlig unzugänglich, aber wenn sie da sind, dann faszinierend trinkfreudig, einzigartig brilliant und tief. Viel Spaß beim entdecken...

2013er Champs Levatte

 

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  100% Mondeuse
Terroir : Kalkstein

Speiseempfehlung: !

35,33€ pro Liter

24,50 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1