Les Jardins de Theseiis / Touraine

Happy faces! In der letzten Woche war ich zu Besuch bei Anouk Lavoie-Lamoureux und Paul-André Risse in Thesée / Region Loire-et-Cher. Direkt neben Noella Morantins neuem Keller.

 

Die beiden haben mit dem Jahrgang 2018 einen Teil der Domaine von Bruno Allion übernommen. Bruno ist ein Naturweinurgestein der Region und genießt nun seine verdiente Rente!

 

Die Fotos sind von der aktuellen Lese und zeigen Trauben und gärende Moste aus dem Jahrgang 2022. Ich hatte Glück, das die beiden mich an einem Sonntag empfangen haben. Sie waren gerade mit der Arbeit im Keller fertig. Noch gut eine Woche Ernte liegt vor ihnen! Es sieht gut aus.

 

Anouk Lavoie-Lamoureux und Paul-André Risse haben sich in Kanada kennengelernt, wo beide an ihrer Doktorarbeit geschrieben haben. Später haben Sie mehrere Jahre in der Forschung gearbeitet, bevor der Weinvirus sie infiziert und zurück nach Europa getragen hat. Mit dem Jahrgang 2018 haben Sie das große Glück etwa 5 ha Weingärten und Kellergebäude, inklusive eines wunderbaren Tuffsteinkellers ("cave troglodyte") vom vin naturel Urgestein Bruno Allion übernehmen zu können. Die Weingärten waren seit 1997 biologisch bewirtschaftet. Ein wahres Geschenk.

Sie nennen ihr Weingut Les Jardins des Theseiis, also die Gärten von Theseiis. Der Ort Thesee  war bereits vor 2000 Jahren eine römische Ansiedlung ("Theseiis"). Man kann heute noch die alte Stadtmauer besichtigen. Die Böden hier sind vielseitig. Wir finden Kalksteinböden und Böden mit dem gesuchten hohen Feuersteinanteil (Silex). Es macht also Sinn die Weine lagengetreu auszubauen. Vergoren wird in gebrauchten Barriquefässern im alten Tuffsteinkeller (siehe Bild unten)

 

Die beiden arbeiten im Keller ohne Netz und doppelten Boden. Die Weine werden ohne Zusatzstoffe und ohne Schwefel ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Es sind Charakterweine voller Vitalität, deren Präzision und Klarheit mich nachhaltig beeindruckt haben.

 

Ich bin froh euch heute die Weine von Anouk Lavoie-Lamoureux und Paul-André Risse aus den Gärten von Thesee vorstellen zu können!

 

Viel Freude beim entdecken & erschmecken

 

Alexander Zülch

 

2020 Sauvignon blanc "Poira"

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Sauvignon blanc
Terroir : Silex

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Von jungen Reben auf feuersteinhaltigen Böden! Ausbau im (gebrauchten) Barrique für 7 Monate. Feiner, eingängiger Antrunk (Feuerstein) mit befreit traubigen Noten. Profitiert von etwas Reife auf der Flasche. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

14,90 €

19,87 € / L
  • leider ausverkauft

2021 Sauvignon blanc

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Sauvignon blanc
Terroir : Silex

Genußoptimum: 2023 bis 2030

 

"Im Jahrgang 2021 gibt es aufgrund der Frühfröste nur einen Sauvignon blanc - dieser ist aber erfrischend klar und mineralisch. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

19,50 €

26,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2020 Sauvignon blanc "Grand Piece"

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Sauvignon blanc
Terroir : Lehm-Kalkböden

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Von alten Reben auf kalkhaltigen Böden! Ausbau im (gebrauchten) Barrique für 7 Monate. Mineraler Antrunk und faszinierende Klarheit in diesem puren Rebensaft. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

19,50 €

26,00 € / L
  • leider ausverkauft

2019 Sauvignon blanc "Poira" SPÄTFÜLLUNG

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Sauvignon blanc
Terroir : Silex

Genußoptimum: 2023 bis 2033

 

"Von jungen Reben auf feuersteinhaltigen Böden! Ausbau im (gebrauchten) Barrique für 36 Monate. Ein Sauvignon blanc Unikat. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

27,50 €

36,67 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

2020 Sauvignon blanc "HAPAX"

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Sauvignon blanc (mazeration)
Terroir : Lehm-Kalkböden mit Silex

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Genial gelungen in diesem Jahrgang. So macht die Mazeration im Sauvignon blanc Sinn und große Freude. Kristalliner Charakter - die Gerbstoffe bringen viel Charakter und Vitalität. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel. LIMITIERT"

 

23,50 €

31,33 € / L
  • leider ausverkauft

2020 Gamay "Grand Piece"

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Gamay
Terroir : Lehm-Kalkböden

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Ein Gamay auf kalkhaltigen Böden! Großer Anteil ganzer Trauben bei der Gärung. Ausbau im (gebrauchten) Barrique für 7 Monate. Samtig und vollmundig, voller Spannung und Vitalität. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

19,50 €

26,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2021 Gamay

 

Weinart: weiß

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Gamay
Terroir : Lehm-Kalkböden

Genußoptimum: 2023 bis 2031

 

"Ein Gamay auf kalkhaltigen Böden! Großer Anteil ganzer Trauben bei der Gärung. Ausbau im (gebrauchten) Barrique für 7 Monate. Samtig und vollmundig, voller Spannung und Vitalität. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel."

 

19,50 €

26,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2021 Pineau d'Aunis

 

Weinart: rot

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Pineau d'Aunis
Terroir : Lehm-Kalkböden mit Silex

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Aus der raren Rebsorte Pineau d'Aunis mit ihren appetitanregend würzigen Noten. Ein herausragendes Beispiel für die Rebsorte ganz auf Finesse und ursprünglicher Saftigkeit."

 

24,50 €

  • leider ausverkauft

2020 Pineau d'Aunis "ARTEFACT"

 

Weinart: rot

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Pineau d'Aunis
Terroir : Lehm-Kalkböden mit Silex

Genußoptimum: 2022 bis 2030

 

"Aus der raren und ursprünglichen Rebsorte Pineau d'Aunis mit ihren appetitanregend würzigen Noten. Vollreif aber dennoch sehr delikat und langanhaltend. Unfiltriert, ohne Zusatzstoffe, ohne zugesetzten Schwefel. LIMITIERT"

 

23,50 €

31,33 € / L
  • leider ausverkauft