Closerie de Moussis

©chassezlesnaturels
©chassezlesnaturels

Heute führe ich euch vom Jura, der IN-Regionen in Frankreich, in eine extrem bekannte, aber vernachlässigte Region – Bordeaux! Unzählige Weingüter fristen ein tristes Dasein im Schatten der unerschwinglich teuer gewordenen Chateaus. Aber das soll die Story heute nicht sein.

 

Durch die Verkostung vieler alter Bordeaux (und größtenteils eben keine berühmten Chateaus) bin ich vom Reifepotential der Weine und ihrem wunderbaren Ausdruck überzeugt. Eine absolute Bereicherung im Geschmacksmosaik Frankreichs, wenn man auf handwerklich-händische Weise produziert. So wie die Closeries des Moussis in Arsac im Süden des Medoc.

 

Pascale Choime, Önologin und ehemalige Kellermeisterin auf einem Weingut im Médoc und Laurence Alias, eine Agraringenieurin, haben es sich zum Ziel gesetzt, im Bordeaux natürliche Weine zu produzieren, die die Umwelt maximal respektieren. Die beiden Frauen arbeiten hier gemeinsam seit 2009. Die Weinberge befinden sich zu einem Großteil in der Appellation Haut-Médoc mit einem Weingarten in der Appellation Margaux. Sie bewirtschaften ihre Weinberge biodynamisch und alle Arbeiten im Weinberg sind manuell. Die Bodenbearbeitung wird mit Hilfe ihres Zugpferdes Juma durchgeführt.

 

 Im Weinkeller erfolgt die Weinbereitung mit sanfter Extraktion und keinem oder nur sehr wenig neuem Holz, um vom schweren Profil des Bordeaux wegzukommen und eher einen „neuen alten Stil“ mit einer Anlehnung an die Weine der 50er/ 60er Jahre zu zelebrieren. Weine die mehr auf Zartheit und Eleganz beruhen, als auf Power und Exuberanz. Sie sind daher auch schon in der Jugend wunderbar zugänglich – gerade die Spitzen profitieren aber sicher von 3-5 Jahren Flaschenlager. Der weitestgehende Verzicht auf Schwefel unterstützt diese natürliche und harmonische Reifung der Weine zusätzlich. Feinfühlige Arbeit und finessereiche Weine aus Bordeaux!

 

Wieder eine Newsletter der sich bemüht die Geschmacksbarrieren im Kopf zu überwinden und sich auf etwas Neues einzulassen. Das ist doch das wahre Geschenk für Weingenießer. In diesem Sinne reiht sich der Newsletter in die Reihe der Neuentdeckungen ein, die ich dieses Jahr nach vorne treiben will. Das Savoyen, die Rhone sowie der Südwesten Frankreich, mit Gaillac, Cahors und eben auch Bordeaux.

 

 

Viel Freude mit den Weine der Closerie des Moussis

 

Alexander Zülch

 

P.S. Das Kennenlernpaket beinhaltet alle Weine außer den Margaux/Moineaux! Die Weine sind auf Lager und gehen sofort in den Versand

 

 

Kennenlernpaket Closeries des Moussis

Ein Kennlernpaket mit 6 Weinen der Closeries des Moussis

 

"Hier erhalten sie sowohl den Weißwein Giséle der Closeries des Moussis als auch den trinkfreudigen Virevolte. Dann die beiden befreiten Bordeaux-Weine, einmal mit mehrheitlich Cabernet Sauvignon (Closerie des Moussis)  und einmal mit mehrheitlich Merlot (Moulis). Diese jeweils in 2 Jahrgängen. 2020 war ein eher warmer Jahrgang, während 2021 mehr kühle Elemente einbringt. Beide Jahrgänge sind auf dem Weingut gut gespielt worden und spannend zu verkosten, besonders im Vergleich."

 

2022 Gisèle 

2022 Virevolte 

2020 Closeries des Moussis Haut-Médoc

2021 Closeries des Moussis Haut-Médoc

2020 Moulis 

2021 Moulis 

 

155,00 €

34,33 € / L
  • leider ausverkauft

2022 Gisèsle

  

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  Semillon, Sauvignon blanc
Terroir : Lehm-Kalkböden

 

"Aus dem Weingarten von Ludovic Barthe von Lehm-Kalksteinböden. Der Wein wurde in der Tonamphore vergoren und  für 6 Monate ausgebaut. Ein Drittel der Ernte durfte für 2 Monate mit den Trauben mazerieren. Steinig-floral, aber diskret mit komplexer Struktur und langem Abgang. Unbedingt Turbokaraffieren und eine halbe Stunde im Dekanter ruhen lassen!"

 

19,50 €

26,00 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

2022 Virevolte

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Merlot, Malbec
Terroir : Lehm-Kalkböden

 

"Aus dem Weingarten von Bruno Durand von Lehm-Kalksteinböden. Der Wein wurde nur kurz mazeriert und für 6 Monate im Edelstahltank ausgebaut. Es ist eine modernisierte Fassung eines old school Clairet mit großem Anteil Merlot. Trinkstark!"

 

17,50 €

23,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2020 Closeries des Moussis

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 70 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 10% Cabernet franc
Terroir : Schotterige Sande auf Kalksteinsockel

Genußoptimum: 2023 bis 2031

 

"Von den Weingärten der Domaine im Haut-Medoc. Ausbau über 2 Winter im großen Holz und Tonamphore. Ein Top-Beispiel für einen befreiten Bordeaux-Rotwein im neuen alten Stil mit hohem Cabernet-Anteil. Genial zu Gerichten wie Rehrücken, Lamm oder Fasan."

 

29,90 €

39,87 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

2021 Closeries des Moussis

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 70 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 10% Cabernet franc
Terroir : Schotterige Sande auf Kalksteinsockel

Genußoptimum: 2024 bis 2031

 

"Von den Weingärten der Domaine im Haut-Medoc. Ausbau über 2 Winter im großen Holz und Tonamphore. Ein Top-Beispiel für einen befreiten Bordeaux-Rotwein mit hohem Cabernet-Anteil. Genial zu Gerichten wie Rehrücken, Lamm oder Fasan."

 

29,90 €

39,87 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2020 Moulis

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 80% Merlot 20% Cabernet Sauvignon
Terroir : Quartzschotter und weißer Kiesel (galets blanc)

Genußoptimum: 2023 bis 2031

 

"Von den Weingärten der Familie Julliot. Ausbau über 2 Winter (18 Monate) im großen Holz. Ein Top-Beispiel für einen befreiten Bordeaux-Rotwein mit hohem Merlot-Anteil. Mehr Struktur und Kraft - dunkle Frucht und Gewürze. Genial zu Gerichten wie Flanksteak oder Wildschweinragout."

 

29,90 €

39,87 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2021 Moulis

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 80% Merlot 20% Cabernet Sauvignon
Terroir : Quartzschotter und weißer Kiesel (galets blanc)

Genußoptimum: 2024 bis 2031

 

"Von den Weingärten der Familie Julliot. Ausbau über 2 Winter (18 Monate) im großen Holz. Ein Top-Beispiel für einen befreiten Bordeaux-Rotwein mit hohem Merlot-Anteil. Mehr Struktur und Kraft - dunkle Frucht und Gewürze. Genial zu Gerichten wie Flanksteak oder Wildschweinragout."

 

29,90 €

39,87 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2021 Moineaux

  

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 50 % Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 10 % Cabernet franc
Terroir : Graves margalaises

Genußoptimum: 2026 bis 2036

 

"Aus der kleinen Parzelle der Domaine in Margaux - ohne die Anerkennung der Appellation wird der Margaux auf dem Etikett dann zum Moineaux (wie in 2018). Ausbau über 2 Winter im großen Holz. Trotz der angenehmen Gradation (die kleine 12) ein Wein von nobler Statur mit seidigen, aber presenten Tannin die den Gaumen auskleiden und ihm Länge und eine tolle Balance verleihen. Außergewöhnlich!"

 

55,00 €

73,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1