Domaine Buronfosse

Die Domaine Buronfosse befindet sich am südlichen Zipfel des Jura. Eine Region, die die Einheimischen das Sud-Revermont nennen! Hier ist es etwas wärmer, als zum Beispiel in Arbois, und die Böden sind etwas kalkhaltiger. Neben den sehr bekannten Domainen, wie Labet oder der Domaine Ganevat, siedeln sich hier auch immer mehr junge Weinmacher an. Es scheint einen allgemeinen Konses über die enormen qualitativen Vorteile der biologischen Bewirtschaftung zu geben. Zählt das Jura allgemein zu den Regionen mit dem höchsten Anteil an biologisch bewirtschafteter Fläche in Frankreich, gilt dies besonders für das Sud-Revermont. Die Region ist auch mehr durch Polykultur (besonders Milchwirtschaft) geprägt, was einen unschätzbaren Vorteil für das biologische Gleichgewicht der Weinberge hat.

 

Jean Pascal und Peggy Buronfosse kamen mehr durch Zufall ins Jura. Beide sind ausgebildete Landwirte und haben eigentlich nur einen ruhigen Ort gesucht, um ihren Beruf auszuüben und sich nebenbei möglichst viel aus ihrem eigenen Garten zu ernähren. (Off the grid!) Sie kamen dank Jean Francois Ganevat in Kontakt mit dem Wein und hatten die Möglichkeit im Jahr 2000 von einem Winzer im Dorf Parzellen mit alten Reben zu pachten. Das Abenteuer begann! Kurze Zeit darauf wurden weiter Parzellen gepflanzt und die Arbeit auf biologische Weise umgestellt. Seit 2010 ist die 4 ha kleine Domaine auch offiziell bei Ecocert zertifiziert! 

 

Die Weine werden spontan vergoren und in gebrauchten Burgunderfässern über einen langen Zeitraum von 18 Monaten ausgebaut! Es wird auf jegliche önologische Hilfsmittel verzichtet. Die Weine werden den Lagen ihrer Herkunft entsprechend, mit Respekt gegenüber dem Terroir ausgebaut. Sie bieten zu einem mehr als fairen Preispunkt, einen spannenden Einstieg in die Welt der Juraweine!

2015er Marcus Terensus Varro

 

Weinart: Weißwein/ vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  100% Chardonnay
Terroir : fossilienreicher  grauer Mergel (Lias)

Speiseempfehlung: Aperitif, Kalbsfleisch oder Gefügel

 

"Das ist ein junger, erfrischender Jurachardonnay - fruchtig und mild. Ein klassischer no-brainer aus hochwertiger, bäuerlicher Herstellung - ein Wein der ernährt!"

13,90 €

18,53 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2014er Les Ammonites

 

Weinart: Weißwein/ vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  100% Chardonnay
Terroir : fossilienreicher  grauer Mergel (Lias)

Speiseempfehlung: Aperitif, Kalbsfleisch oder Gefügel

 

" Ein Jurachardonnay von herausragender Qualität. Hohe Eleganz der Frucht und dazu eine zarte #oxiaction in der Nase vereinen sich am Gaumen zu einem apetitanregenden salzigen Finish. Sehr viel Jura!"

16,50 €

22,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2013er Entre-Deux

 

Weinart: Weißwein/ vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 100% Savagnin (selection massales)
Terroir : Mergel mit hohem Kalksteinanteil

Speiseempfehlung:

 

"Zwei Savagnintypen von zwei unterschiedlichen Böden. Der Savagnin vert stammt von einem Weinberg mit hohem Kalksteinanteil, der Savagnin jaune vom Mergel. Die Weine wurde separat vinifiziert und einige Monate vor der Füllung verschnitten"

19,95 €

26,60 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2014er Savagnin "Les Varrons"

 

Weinart: Weißwein/ vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 100% Savagnin vert/jaune/rose (selection massales)
Terroir : Mergel mit hohem Kalksteinanteil

Speiseempfehlung:

 

"Der Savagnin  stammt von einem jungen Weinberg den Peggy und Jean-Pascal 2008 gepflanzt haben. Einer meiner Favoriten bei den beiden."

19,95 €

26,60 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2014er L'Hôptial

 

Weinart: Weißwein/ vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 100% Savagnin (selection massales)
Terroir : Mergel mit hohem Kalksteinanteil

Speiseempfehlung:

22,50 €

30,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1