Domaine Renaud Boyer

Ich habe lange nach solch lebendigen Burgunderweinen gesucht. Das Renaud Boyer ein ruhiger Zeitgenosse ist, der absolut kein Aufheben um sich macht, hat der Sache nicht geholfen. Aber nun ist es soweit!

 

Der Weinkeller ist im Herzen von Meursault, aber die biodynamisch bewirtschafteten 3 ha Weingärten befinden sich um Beaune, in Saint Romain und in Puligny. Renaud Boyer konnte diese von seinem Onkel in Pacht übernehmen. Dieser hatte bereits seit 1986 biologisch gearbeitet!

 

Seit seinem ersten Jahrgang in 2004 arbeitet Renaud Boyer auch im Keller ohne jegliche Hilfsmittel und komplett ohne Schwefel. Das erfordert Behutsamkeit, Präzision und Feingefühl. Manchmal erfordert es auch Geduld und Demut. Absolute Charakterweine, die sowohl das Burgund als auch die zunehmend langweiliger werdende Diskussion über den vin naturel angenehm transzendieren.

 

Große Gewächse, große Energie! Absolute Empfehlung.

2018 Puligny Montrachet blanc "Les Reuchaux"

 

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Chardonnay
Terroir : Feiner Kalkmergel

Speiseempfehlung: solo

 

"Ein großer Wein und einer, der definitiv Zeit auf der Flasche verdient, um sich voll zu entfalten! Ein lebendiger Wein im besten Sinn und ein Paradebeispiel für lebendiges Burgund im Allgemeinen."

59,00 €

78,67 € / L
  • leider ausverkauft