Domaine de la Cras / Marc Soyard

Die Domaine de la Cras ist ein 160 ha großes Areal in den Coteaux de Dijon. Die Stadt hat die Fläche 2013 erworben, um einen grünen Gürtel gegen die rapide Verstädterung zu schaffen und suchte junge Artisans die sich um das Areal in nachhaltiger Weise kümmern und es pflegen. 8 ha sind hier mit Weingärten bepflanzt die im Schnitt bereits 30 Jahre alt sind.

 

Marc Soyard stellte die Fläche sofort auf biologischen Anbau um und befleißigt sich auch biodynamischer Methoden, wo sie Sinn machen. Er hatte bereits 6 Jahre als Chef de Culture für Jean-Yves Bizot in Vosne-Romanee gearbeitet und so einige Erfahrung im Weingarten und der Vinifikation mit einem Minimum an Schwefel gesammelt.

 

Man kann die Handschrift seines Lehrmeisters in seinen Weinen nicht verleugnen; sie tragen dennoch eine belebende persönliche Dimension. Gefühlvolles Handwerk, Weine zum hineinschmecken. Seriöse Weine mit einem gewissen Schalk im Nacken. Ich bin sehr froh eine kleine Menge dieser herausragenden Gewächse anbieten zu können!

2018 Bourgogne blanc

 

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Chardonnay
Terroir : Steinige Lehm-Kalkböden

Speiseempfehlung: gegrillter Fisch

 

"Seriös und trinkfreudig zugleich! Natürlich noch jung, aber pickfein mit zarten Blütennoten und schmelzig frischem Zug am Gaumen!

23,50 €

31,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2018 Bourgogne rouges

 

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Pinot Noir
Terroir : Steinige Lehm-Kalkböden

Speiseempfehlung: solo

 

"Schon im Einsteiger merkt man durch welche Schule Marc Soyard gegangen ist und das macht große Freude. So soll Burgund sein."

23,50 €

31,33 € / L
  • leider ausverkauft