Clos de L'Origine

Für all jene mit geringen finanziellen Mitteln, aber mit Liebe zum Metier ist die Gründung einer eigenen Domaine gleichzeitig der Beginn eines großen Abenteuers. Nachdem Marc Barriot seine Heimat im Bandol verlassen hatte, führte ihn sein Weg zu verschiedenen Domaines im Beaujolais bis hin nach Australien. Im Jahr 2003 kam er dann ins Roussillon, genauer gesagt ins kleine Dorf Maury, um sein ganz eigenes Abenteuer zu beginnen. Hier haben wir uns auch das erste mal getroffen.

 

Er suchte alte Weinberge, die nach Norden ausgerichtet sind, um die Frische der Frucht zu bewahren. So verteilen sich seine Reben mittlerweile auf 5 Kommunen (Calce, Estagel, Montner, Maury, Latour) und er hat die Freude mit unterschiedlichsten Terroirs auf Schiefer-, Kalkstein- und Gneissböden zu arbeiten. Die Arbeit im Weinberg war von Beginn an auf den biologischen Anbau konzentriert. Es wird vieles von Hand gemacht und die Reben mit selbst hergestellten Tees und Pflanzenauszügen vor Krankheiten beschützt, um den Eintrag von Schwefel und vor allem Kupfer zu reduzieren. Seit 2009 ist der Betrieb auch biologisch zertifiziert.

Im Keller ist ein kontrolliertes Nichtstun angesagt, mit dem Ziel den feinen und puren Ausdruck der Frucht in seinen Weinen zu bewahren. Ein lebendiger Wein eben, der sich nicht verstecken braucht und unverfälscht von seiner Herkunft berichtet. Die Weine werden spontan vergoren und durchlaufen auch spontan den biologischen Säureabbau. Es wird auf jegliche Zusatzstoffe verzichtet und die Weine weder geschönt noch filtriert. Lediglich bei der Füllung wird eine kleine Menge Schwefel zugegeben, um den Wein beim Transport zu beschützen. Etwas was in den vin naturel - Kreisen heiß diskutiert wird. Ob es letzten Endes nötig ist oder nicht, es lässt Marc in jedem Fall besser schlafen.

 

Die Weine von Clot de Origine sind wunderbare Charakterköpfe, die keinen unberührt lassen! Überzeugen Sie sich selbst

2019 L'Original

 

Weinart: Weißwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  größtenteils Macabeu! Etwas Merlot blanc de Noir
Terroir : Schieferböden und Lehm-Kalksteinböden

Speiseempfehlung: Fisch (Dorade auf der Haut gebraten)

 

Es handelt sich um einen Macabeu von zwei hoch gelegenen Weinbergen auf Schiefer- und Lehm-Kalksteinböden. Die Erträge sind wahnwitzig gering mit weniger als einem halben Liter Wein pro Rebstock. Die Konzentration wird balanciert mit einem weißgekelterten Merlot. Ein iodig-frischer und ursprünglicher Weißwein, der sich hervorragend mit Meeresfrüchten und Fisch verträgt!

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

14,50 €

19,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2019 Trouble fait

 

Weinart: Orangewein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  Muscat a petite grain, Sauvignon blanc, Syrah blanc de Noir
Terroir : Schieferböden und Lehm-Kalksteinböden

Speiseempfehlung: solo

 

Ein extrem eigenständiger Wein! Muskat a petite grain mit einem Hauch Sauvignon blanc für 4 Wochen auf der Maische vergoren - neumodisch Orangwein genannt. Verschnitten mit Syrah aus Direktpressung. In der Nase Noten von Hopfen, Zitronengras und Basilikumblüten. Am Gaumen saftig, tonisch und frisch. Kräuterlimonade für Erwachsene - im besten Sinne!

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

14,50 €

19,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2014er Les Quilles libre blanc

 

DIE LETZTEN FLASCHEN!

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

23,50 €

31,33 € / L
  • leider ausverkauft

2015er Les Quilles libre blanc

 

Weinart: Weißwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  95% Grenache gris 5% Grenache blanc
Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: Fisch, weißes Fleisch

 

 L'Equilibre heißt Gleichgewicht! Gleichzeitig kann man das Wortspiel aber auch als die "freien" Weinflaschen übersetzen. Der Les Quilles libre blanc ist ein Wein aus der weißen Grenache gris und Grenache blanc Traube. Hier wird ein dezenter und "frischer" oxidativer Stil angestrebt, der dem Wein seine Delikatesse gibt. Am Gaumen begeistert er durch eine seidige Textur. Ganz sicher ein singuläres Weinerlebniss.

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

23,50 €

31,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2016er Les Quilles libre blanc

 

Weinart: Weißwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  95% Grenache gris 5% Grenache blanc
Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: Fisch, weißes Fleisch

 

L'Equilibre heißt Gleichgewicht! Gleichzeitig kann man das Wortspiel aber auch als die "freien" Weinflaschen übersetzen. Der Les Quilles libre blanc ist ein Wein aus der weißen Grenache gris und Grenache blanc Traube. Hier wird ein dezenter und "frischer" oxidativer Stil angestrebt, der dem Wein seine Delikatesse gibt. Am Gaumen begeistert er durch eine seidige Textur. Ganz sicher ein singuläres Weinerlebniss.

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

23,50 €

31,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2015er Soif de Plaisir

 

Weinart: Rotwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  50% Carignan 40% Syrah 10% Grenache
Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: Lammcarre mit Rosmarinkartoffeln

 

"Soif de Plaisir würde ich als  "Trunken vor Freude" ins Deutsche übersetzen. Der Ertrag liegt hier bei 15hl/ha und die Weinberge sind nach Norden ausgerichtet. Das hilft, aus den auf Schieferböden wurzelnden Reben, einen ausdruckstarken und frischen Wein zu keltern. Der Soif de Plaisir ist bewußt mit Ecken und Kanten! Er scheut sich nicht, von seiner Herkunft zu berichten. Die Syrah und Grenache verleihen der Cuvee darüber hinaus aber auch noch ordentlichen Schmelz und Extrakt. Gerade jetzt auf den Punkt gereift!"

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

14,50 €

19,33 € / L
  • leider ausverkauft

2016er Les Quilles libre rouge

 

Weinart: Rotwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  60% Grenache 30% Syrah 10% Carignan
Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: geschmorte Lammschulter

 

L'Equilibre heißt Gleichgewicht! Gleichzeitig kann man das Wortspiel aber auch als die "freien" Weinflaschen übersetzen. Der Les Quilles libre rouge ist eine grenachbasierte Cuvee von Marc Barriots besten Parzellen. Der Wein ist reichhaltiger und voller als sein kleiner Bruder der Soif. Dieser Wein profitiert definitiv von etwas Reife auf der Flasche und fängt gerade erst an richtig Spaß zu machen. Es ist kein modern-reifer Grenache, sondern ein finessereicher, old school Stil mit blauen Blütennoten, Pflaume und ätherischen Garriguenoten.

 

Allergenhinweis: enthält Sulfite

23,50 €

31,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2017 AOC MAURY 50cl (Vin Doux Naturel)

19,50 €

39,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2016 Rancio sec 50cl

29,50 €

59,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1