Domaine Bertin-Delatte

Domaine Bertin-Delatte
Genevieve & Nicolas Bertin

Die Geschichte von Genevieve Delatte und Nicolas Bertin beginnt 2008 mit dem Kauf eines nur 1,5 ha kleinen Weinbergs am Rande des Dorfes Rablay sur Layon - L'Echalier . Nicolas Bertin ist ein passionierter Jungwinzer, man findet Ihn meist irgendwo zwischen seinen Reben, die ihre Wurzeln hier in rötliche Schieferböden schlagen. Ansonsten pflegt er mit Hingabe seine Sammlung verschiedener Bonsaibäume. Die Arbeit in und mit der Natur bringt ihm Ruhe und Ausgeglichenheit. Diese angenehme und zurückhaltende Art habe ich an vielen guten Winzern schätzen gelernt. Im Anfang war die Tat. Genevieve kümmert sich um den administrativen Teil und den Nachwuchs. Ohne sie wäre alles unmöglich. Die beiden sind seit Jahren ein eingespieltes Team!


2012 konnten sie Ihre Domaine um einen weiteren Hektar, auf nun stolze 2,5ha, erweitern. Darunter auch ein kleines Schmuckstück. Eine Parzelle sehr dicht gepflanzter und teils im gemischten Satz stehender alter Reben. Der Weingarten Les Noëls wurde bereits 1929 gepflanzt! (Vingt Neuf) Daneben eine etwa 30 Jahre alte Parzelle mit Sauvignon blanc und Chenin blanc - L'Argonnette! Hieraus keltern die beiden einen vorzüglichen Perlwein. (Sautillant) Die Reben werden allesamt nach biologischen Richtlinien bearbeitet und nur mit bouille bordelaise und Tees auf pflanzlicher Basis gespritzt. Im Weinberg darf die Begrünung natürlich auflaufen.


Die Trauben werden von Hand selektiv gelesen (keine Überreife, keine Botrytis), schonend gepresst und über 12 Monate in gebrauchten Holzfässern ausgebaut. Vor der Füllung dürfen sich die einzelnen Partien noch für 3 bis 6 Monate im Tank harmonisieren. Im Keller ist also kontrolliertes Nichtstun an der Tagesordnung. Der einzige Zusatzstoff zu den Weinen bleibt eine kleine Menge Schwefel (max. 20mg/L) bei der Füllung. Aber auch hierauf werden sie vielleicht in Zukunft ganz verzichten. Die Domaine Bertin-Delatte ist ein absolutes "unter dem Radar" Weingut. Die Gesamtmengen mit um die 10.000 Flaschen pro Jahr verschwindent gering. Das Potential der beiden, und vor allem das ihrer Weingärten gigantisch! Schmecken Sie rein...

2014er Sautillant

weiß - 50% Sauvignon blanc 50% Chenin blanc - petillant naturel

 

Dieser wunderbar aromatische Perlwein hat mich sofort begeistert! Genau das richtige für die ersten warmen Tage auf der Terasse... der Kickstarter in einen gelungenen Abend! Wir haben hier die nicht degorgierte Variante - das hat den Vorteil, das der Perlwein immer frisch bleibt. Einen ganz leichten Schein der Hefe im Glas müssen wir dafür in Kauf nehmen. Bitte kühl lagern (um 14°C)

22,60€ pro Liter

16,95 €

  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2012er L'echalier

weiß - 100% Chenin blanc

 

Hier zeigt sich was vin naturel/Naturwein sein kann, wenn man präzise arbeitet. Sehr selektive Handlese (keine überreifen Beeren, kein Botrytis) von biologisch bewirtschafteten Reben mit niedrigen Erträgen! Spontanvergoren, ohne Enzyme, ohne Chaptalisierung. Ausbau während 12 Monate in gebrauchten Holzfässern auf der Feinhefe, leichte Filtration und Füllung mit einem Minimum an Schwefel! (Zugesetzer Schwefel während des Ausbaus 20mg/L) Sehr balanciert, elegant und cremig - wer Chenin mag wird diesen Wein lieben!

P.S. Auch wer Chenin nicht mag wird diesen Wein lieben!

20,67€ pro Liter

17,90 €

  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2013er L'echalier

weiß - 100% Chenin blanc

 

24,67€ pro Liter

18,50 €

  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2013er Vingt Neuf

weiß - 100% Chenin blanc

 

Der Weingarten Les Noëls wurde 1929 gepflanzt! Daher der Name vingt neuf, französisch für 29.  Der Vorbesitzer wollte den Weinberg ausreißen lassen, da er nicht mechanisierbar ist (enge Pflanzung mit beinahe 9000 Reben/ha) und die alten Knorzen nur noch geringe Erträge liefern. Zu dem stehen auch noch ein paar Stöcke Grolleau, Pineau d'Aunis und Cabernet franc nebst zwei völlig unbekannten Rebsorten zwischen den Zeilen.  Wie gut, dass sich ein verückter Jungwinzer fand, der dieses Stück Kultur bewahrt. Nicolas Bertin ist erst der fünfte Winzer, der diesen Weingarten begleiten darf. Gerne würde ich das Gesicht des alten Winzers sehen, wenn er den fantastischen Vingt-Neuf probiert, den Nicolas aus diesen Trauben keltert.

31,33€ pro Liter

23,50 €

  • leider ausverkauft

Empfehlen Sie uns weiter

Persönliche Beratung

+49 151 40 70 23 78

Ihre Vorteile

  • Professionelle Selektion
  • Nur 5,90€ Versandkosten!
  • Keine Versandkosten schon ab 100€!
  • Zuverlässige und zügige Zustellung mit UPS! 
  • Einkauf per Rechnung oder Kreditkarte
  • Sicher und bequem mit Paypal oder Sofortüberweisung
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher

Immer up-to date bleiben!

*ZUR INFORMATION: Schwefelgrenzwerte für Wein in der EU bei trockenen Weinen liegen zwischen 160mg/L (Rot) und 210mg/L (Weiß) und reichen bis 400mg/L bei Süßweinen. Bei einem Gehalt unter 10mg/L entfällt der Allergenhinweis.