La nouvelle don(n)e

Wilfried Valat war eigentlich eine akademische Karriere in der Mikrobiologie vorgezeichnet, doch es zog Ihn mehr und mehr hin zum Wein - Pasteurs Favorite!

 

So erstand er vor etwa 10 Jahren nach und nach einige spannende Parzellen auf dem Col de la Done - zunächst den sich in einem Amphitheather presentierenden etwa 3,5ha großen Clot de L'Olby (katalanisch für "Der Vergessene"), später sukzessive Clot du Mas (mit einem der ältesten Mouvedre des Departements) , Clot de la Berne und Clot de la Serre.

 

Ab 2014 ist die gesamte Domaine La nouvelle don(N)e biologisch zertifiziert. Für Wilfried Valat gilt die Maxime "Hacke statt Herbizid". Auch im Pflanzenschutz kommt nur Trockenschwefel in niedrigen Dosierung und mit wenigen Durchgängen pro Jahr zur Anwendung.

Die Weinberge liegen zwischen 250 und 350m auf unterschiedlichsten Schieferböden. Die Erträge sind mit einem Durschnitt von etwa 15hl/ha sehr niedrig - die Rebstöcke von Hitze, Trockenheit und dem fast 300 Tage im Jahr wehenden Tramontane gepeinigt.

 

Über den Erntezeitpunkt entscheidet alleine der Geschmack der Traube. Die Lese findet in kleine Kisten (15kg) statt. Die Trauben werden über Nacht gekühlt und am nächsten Tag verarbeitet.

 

Wilfried Valat hat den Anspruch einen Wein ohne Zusatzstoffe herzustellen, greift aber ein, wenn er Qualitätseinbußen befürchtet. Seine Weißweine sind zum Beispiel leicht geschwefelt und filtriert. Ansonsten lässt er der Natur weitestgehend freien Lauf, da er weiß, das sie immernoch die besten Ergebnisse liefert. Überzeugt euch selbst!

2015 Nouvelle Vague

 

Weinart: Rotwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 70% Carignan 15% Grenache 15% Mouvedre

Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung:

 

"Was für eine Freude einen natürlichen Südfranzosen in dieser Klarheit ins Glas zu bekommen. Feinzislierte rote Beerenfrucht, saftiger und appetitanregender Gaumen mit bekömmlicher Säure. Kühl aber nicht kalt genießen! Der Wein wurde mit den natürlichen Hefen ohne Zusatstoffe ausgebaut und für 12 Monate im Edelstahltank und in gebrauchten Barriques ausgebaut"

14,50 €

19,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2015 Neo Nervis

 

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 100% Macabeu (Clot de la Berne)

Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: Gambas de Palamos vom Grill!

 

"Der neue Nerv des Macabeu! Wilfried Valat gelingt es einen außerst feingliedrigen, tonisch mineralischen Weißwein zu keltern, der eure Synapsen zum leuchten bringt. Natürliche Hefen, Ausbau im gebrauchten Barique über 8 Monate ohne Batonage. Gefüllt ohne Schönung mit leichter Filtration um die Präzision der Aromen besser herauszuarbeiten. "

19,50 €

26,00 € / L
  • leider ausverkauft

2015 Mustango

 

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: 100% Grenache(s)

Terroir : Schieferböden

Speiseempfehlung: Edelfisch, feines Bressgeflügel mit leichter Sauce

 

"Das ist mein Weißwein des Südens aus dem Jahrgang 2015! In Präzision, Gourmandise und Feinheit der Aromen selten erreicht. Sehr guter Holzeinsatz (und ich hasse neues Holz) von Barriques aus Zweit-und Drittbelegung. Ausbau auf der Feinhefe, ohne Battonage für 12 Monate; keine Zusatzstoffe, leichte Schwefelung & Filtration. Wieder etwas für Freunde der Nobelreduktion (Leroy/ Sanzay / Courault / Werlitsch) - els reducion nobles auf catalan - Produktion 1500 Flaschen!"

29,50 €

39,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1