Mas Coutelou - Jean-Francois Coutelou

Mas Coutelou - Jeff Coutelou
Jeff Coutelou in seinen Weingärten

Die Domaine Mas Coutelou war schon „bio“ bevor das Wort bio in Mode kam. Seit 1987 werden die Weinberge im Languedoc von Jean-Francois „Jeff“ Coutelou organisch bewirtschaftet. Keine synthetischen Produkte oder Düngemittel haben die kalkhaltigen Böden der 14ha kleinen Domaine seither berührt. Heute wird die Domaine biodynamisch geführt. Im Keller wird genauso rigoros gearbeitet. Die Weine werden mit den natürlichen Hefen vergoren und es wird auf den Zusatz jeglicher önologischer Hilfsmittel verzichtet.

 

Je nach Jahrgang werden die Weine mit viel Intuition auf unterschiedliche Weise ausgebaut, um das Potential des Jahrgangs voll auszuschöpfen. Immer aber werden die Weine ohne Schönung und Filtration von Hand gefüllt. Diese sehr aufwendige Füllweise per Gravitation habe ich sonst nur bei sehr renommierten Betrieben erleben können.

 

Dies alles zeigt den extrem hohen Anspruch an ein ehrliches und authentisches Produkt. Für Jeff ist es wichtig, dass der Spaß am Wein nicht zu kurz kommt. Seine Ettiketten sind liebevoll gestaltet und fallen sofort ins Auge. Auch der Preis darf als sehr demokratisch bezeichnet werden. Die Weine von Mas Coutelou gehören für mich zu den absoluten Lieblingen!


2015er La Buvette a Paulette

 

Weinart: Rotwein /vin nature

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten:  75% Mouvedre 25% Cabernet Sauvignon
Terroir : kalkhaltige Alluvialböden

Speiseempfehlung: Lammkotelettes vom Grillen mit Rosmarinkartoffeln

9,90 €

13,20 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1