Domaine Didier Grappe

Domaine Didier Grappe
Didier Grappe in seinen Weinbergen

Didier Grappe bewirtschaftet lediglich 4ha Rebfläche in Saint-Lothain, nahe Poligny. Alle seine Weinberge sind in der Nähe des Wohnhauses - er fährt gerne mit seinem Mountainbike zur Abeit! Überhaupt kann man Didier Grappe als einen Mann der Weinberge bezeichnen. Seit 2007 ist er organisch zertifiziert und arbeitet teilweise auch mit biodynamischen Präparaten, ohne darum viel Aufsehen zu machen. Es werden nur perfekt reife und gesunde Trauben vinifiziert. Es ist ihm sehr wichtig zu betonen, dass für den Ausbau ohne Schwefel nur absolut gesundes Traubenmaterial in Frage kommt! Vin naturel heißt für ihn vergorener Traubensaft. Die Weine profitieren enorm von etwas Lagerzeit auf der Flasche, hier stabilisieren sie sich. Im Allgemeinen fangen seine Weine etwa 3 Jahren nach der Ernte an, wirklich zu singen. Wunderbar befreite Juraweine!

2014er Savagnin Ouille

weiß - 100% Savagnin - vin nature

 

22 € pro Liter

18,50 €

24,67 € / L
  • leider ausverkauft

2005er Vin Jaune

39,50 €

  • leider ausverkauft