Weingut Straka

Der lebensfrohe Thomas Straka keltert faszinierende Weine von einem der spannendsten Terroirs in Österreich, dem Eisenberg. Dieses etwa 180ha große Weinbaugebiet befindet sich im Südburgenland auf bis zu 400m Höhe. Die Böden hier reichen von Schieferböden im Süden bis zu den Urgsteinsböden bei Rechnitz im Norden, wo sich das Weingut von Thomas Straka befindet. Seien es nun grünschiefrige Lehmböden, Schiefer oder Urgstein - sie zeichnen sich alle durch einen hohen Eisenanteil aus. Das spürt man in der einzigartigen Würzigkeit der Blaufränkisch Weine der Region. Daneben zeigt Thomas Straka was in der vermeintlich "einfachen" Rebsorte Welschriesling stecken kann wenn man mit alten Reben und den richtigen Methoden arbeitet! Aber das wissen meine Kunde ja bereits ;-) Sein Welschriesling Prantner ist und bleibt aber eine Entdeckung.


2013er Alte Reben Weiß

 

Weinart: Weißwein

Geschmacksrichtung: trocken

Rebsorten: Welschriesling, Weißburgunder
Terroir : Urgsteinsböden

Speiseempfehlung: Schnitzel (Fledermaus-cut)

 

" Der Ausbau im großen Holzfass macht diese bemerkenswerte Cuvee harmonischer und steinfruchtiger. Der Welschriesling sorgt aber gerade auch am Gaumen dafür, dass der Wein ordentlich zupft!"

17,50 €

23,33 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1