Weingut Johannes Zillinger

Das Weingut Zillinger kann auf jahrzehntelange Erfahrung im Bioanbau zurückblicken. Natürlich sind die Reben dadurch im Gleichgewicht und die Böden vital. Hier wächst hocharomatischer wilder Thymian unter den Reben, der für Tees und hauseigne Kräuterauszüge Verwendung findet. Die lebendige Kraft der Weingärten spürt man sofort in den Weinen vom Weingut Zillinger. Umso erfreulicher ist, das Johannes Zillinger auch im Keller über die Jahre hinweg mehr Vertrauen gewonnen hat, den natürlichen Prozeßen ihren Raum zu lassen. So hat der unmittelbare Ausdruck seiner Weine deutlich an Tiefe gewonnen. Natürlich unterstützt durch Neugier, Abenteurlust und ein Quäntchen Verrücktheit. So zum Beispiel das Arbeiten mit der intrazellulären Gärung, also das gären von Weißweinen auf der Maische oder auch das mitvergären ganzer Beeren. Durch die dadurch gelösten Gerbstoffe erhalten die Weine von Johannes Zillinger eine enorme Statur, die sich über den Ausbau auf der Vollhefe zu einem harmonischen Geschmacksbild perfektioniert.

Der Ausbau findet im übrigen bis zu 30m unter den Weingärten in einem faszinierend verwinkelten alten Kellergewölbe statt. Das alleine schon macht einen Besuch des Weingutes lohnenswert. Durch die lebebensfrohe und offene Art von Johannes Zillinger wird es zu einem besonderen Moment. Man meint diese positive Energie in seinen spannungsgeladenen Tropfen wiederzuentdecken. Überzeugen Sie sich selbst!

ZILLINGER - REVOLUTION

Weil Naturweine auch im Alltag Spaß macht und schmeckt... Darum gibt's hier Zillis Interpretation von spannenden Alltagsweinen, fern ab des Mainstreams. Kurzzeitmaischegärung, Solera-System, PIWI-Reben, Jahrgangscuvees. Neue Geschmackswelten erschließen; Trinkspaß neu definieren. Viva la Revolution...

REVOLUTION WHITE (Solera)

"Der Chardonnay wurde in 500L Amphoren maischevergoren und dann über 10Monate im Edelstahl ausgebaut. Die Scheurebe aus der Lage Lissen hatte eine kurze Maischegärung. Der Riesling stammt aus einem Solerasystem das mit dem Jahrgang 2013 begonnen wurde. Der befreiteste Wein der gesamten Linie - easy drinking mit Klasse!"

13,50 €

18,00 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

REVOLUTION RED (Solera)

"Für den Charakter sorgt ein Solera-System welches mit den Sorten Regent und Rösler seit 2013 aufgebaut wurde. Struktur gibt die lange Maischegärung aus Cabernet Sauvignon wofür selektionierte Trauben und Beeren interzellular in 1000 lt Amphoren gegoren wurden. Frucht und Eleganz bringt der Zweigelt."

13,50 €

18,00 € / L
  • leider ausverkauft

Reflexion- DIE LETZTEN FLASCHEN

2015er Grüner Veltliner "Reflexion"

DIE LETZTEN FLASCHEN

13,50 €

18,00 € / L
  • leider ausverkauft

2016er Grüner Veltliner "Reflexion"

13,50 €

18,00 € / L
  • leider ausverkauft

ZILLINGER - NUMEN

Numen bezeichnet das metaphysische Wirken, das der Mensch nicht beeinflussen kann. Dementsprechend entstehen diese Weine beinahe ohne Eingriffe des Winzers im Keller. Die Idee dahinter ist, einen Wein „entstehen” zu lassen, ihm die nötige Zeit zu geben und so das volle Potential der alten Reben nutzen.

2017 NUMEN Riesling

Der Numen-Riesling wurde mit den Beeren interzellular angegoren, sanft gepresst, für über ein Jahr auf der Vollhefe ohne Eingriffe gelagert und unfiltriert abgefüllt. Durch die minimalistische Ausbauvariante spiegelt er die Eigenschaften von Jahrgang und Sorte perfekt wider.

29,50 €

39,33 € / L
  • verfügbar
  • 1 bis 2 Tage1

2016 NUMEN Muskateller

 

DIE LETZTEN FLASCHEN!

29,50 €

39,33 € / L
  • leider ausverkauft

2017 NUMEN Muskateller

Der Numen-Muskateller wurde 2 Wochen auf den Beeren interzellular angegoren, sanft gepresst, für ein knappes Jahr auf der Vollhefe ohne Eingriffe gelagert und unfiltriert abgefüllt. Durch die minimalistische Ausbauvariante spiegelt er die Eigenschaften von Jahrgang und Sorte perfekt wider.

29,50 €

39,33 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

2017 NUMEN Rosé

Der Numen-Rosé Sankt Laurent von 100 jährigen Reben auf kalkreichen Böden wurde für 7 Monate als ganze ungequetschte Trauben interzellular in Amphoren vergoren und dann sanft mit den Händen ausgedrückt. Also ein direkt gepresster Rosé, aber aus fermentierten Trauben.

29,50 €

39,33 € / L
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 bis 2 Tage1

2016er Grüner Veltliner "NUMEN"

 

LEIDER AUSVERKAUFT

29,50 €

38,00 € / L
  • leider ausverkauft